Weitere News anzeigen
LCO500
Der Laborcontroller LCO500 bilanziert dezentral und autark die Sollwerte für die Laborraumluftregelung (Raumzuluft und Raumabluft). Dabei werden die Erfordernisse der Raumluftwechselrate nach DIN 1946, Teil 7 berücksichtigt und sind frei parametrierbar. Der Raumunterdruck (bei Laboratorien) oder der Raumüberdruck (bei Reinräumen) ist prozentual im Verhältnis zur Raumabluft oder mit einem festen Offset (z.B 300 m3/h) einstellbar.

Bei ausreichender Nach- bzw. Überströmung (z.B. an Türen), ist eine rechnerisch prozentuale Bewertung des Raumzuluft-/Raumabluftverhältnisses einem festen Offset vorzuziehen. Um mögliche Messungenauigkeiten im Gesamtsystem von ca. 10% (z.B. zu geringe An- und Abströmstrecken) zu kompensieren, sollte das prozentuale Verhältnis ca. 10...15% betragen.

 
  • 10 Analogeingänge (Abluftistwerte der Digestorien/ Verbraucher) werden summiert und einem oder mehreren Analogausgängen (max. 8) zugeordnet
  • 8 Analogausgänge 0(2)...10V DC für frei programmierbare Gruppenbildungen. Es lassen sich beliebige Analogeingänge (1 bis 10) auf beliebige Analogausgänge (1 bis 8) schalten
  • Bilanzierung der Sollwerte für Raumzuluft und einer zusätzlichen Raumabluft (Differenzbetrag bezogen auf die frei programmierbare Raumluftwechselrate)
  • Definierte Einhaltung des Unterdrucks (Laborraum) bzw. des Überdrucks (Reinraum)
  • Dezentrale autarke Raumbilanzierung, dadurch Entlastung der Gebäudeleittechnik (GLT)
  • Berechnung der Raumgleichzeitigkeit und freie Programmierung der Funktionalität
  • 8 Digitaleingänge (optional galvanisch getrennt) für schaltbare Verbraucher (Ein/Aus), Raumbedientableau (Aufhebung Nachtbetrieb), Störmeldungen, Alarme etc.
  • 8 Relaisausgänge mit potenzialfreiem Umschaltkontakt für Tag/Nachtumschaltung der Digestorien, Licht (Ein/Aus), Heizungsregelung, Raumsammelstörmeldung etc.
  • Internes optionales Schaltnetzteil 24V DC/75 W für direkte Einspeisung 230V AC und zur Vorhaltung der Versorgungsspannung 24V DC für maximal 8 angeschlossene VAV-A (variable Volumenstromregler)
 
Technisches Datenblatt LCO500       Technisches Datenblatt LCO500
Hans Schneider Elektronik GmbH
Industriestraße 4
D-61449 Steinbach (Taunus)
Tel. +49 (0)6171 88479 - 0
Fax +49 (0)6171 88479 - 99